Fotorealistische Portraits in Midjourney – Mehr als 4 Tipps für bessere Ergebnisse

Wie Du natürliche, fotorealistische und lebensechte Portraits in Midjourney erstellst, damit beschäftigt sich dieser Artikel und natürlich der damit verbunden KI Midjourney. In diesem Artikel gehe ich darauf ein, Du mit Midjourney auf einfache Weise fotorealistische Porträts erstellen kannst, die Deine Besucher und Kunden ins Staunen versetzt.

Der Artikel ist eine Summe aus unterschiedlichen Quellen wie z.B. der Blog von semicolon.dev und einer Vielzahl an Versuchen in Midjourney. Doch ich bin davon überzeugt, dass Du mit diesen Erkenntnissen schneller und einfacher zu beeindruckenden Bildern und Portraits in Midjourney kommen wirst.

Im übrigen werde ich in diesem Artikel einige zusätzliche Informationen rund um Fotografie und deren Einstellungen behandeln. Dies sind wichtige Informationen, wenn Du beeindruckende Portraits mit Midjourney erstellen möchtest.

Hinweis: Ein Bild kannst Du auf Midjourney immer mit dem Prompt /imagine erzeugen.
Dieser Artikel wurde für die Midjourney Version 5.0 geschrieben und mittlerweile für die Version 5.2 upgedatet.

Portraits in Midjourney – Eine Entwicklung

In Midjourney hast Du die faszinierende Möglichkeit, mit Leichtigkeit und Schnelligkeit beeindruckende Portraits zu kreieren. Dieses innovative Tool ermöglicht es Dir, durch einfache Prompts wie den folgenden, einzigartige Portraitaufnahmen zu generieren:

/imagine prompt portrait female woman

Interessant ist dabei, dass die Qualität und Detailgenauigkeit der Portraits in Midjourney stetig zunimmt. Ein Vergleich der Ergebnisse zwischen Midjourney 5.0 und Midjourney 5.2, die innerhalb von weniger als acht Monaten entstanden sind, zeigt deutlich die Fortschritte in der Bildqualität und -komplexität. Trotz identischer Prompts sind die Unterschiede in den Ergebnissen bemerkenswert. Dies unterstreicht die dynamische Entwicklung und das Potenzial von Midjourney für die Erstellung von Portraits.

Standard Porträts in MidJourney
Portraits mit Midjourney 5.0
Portraits 8 Monate später mit Midjourney 5.2

Wenn Du also beeindruckendes schaffen willst, dann empfehle ich Dir weiterzulesen. Gerade für realistische Portraits in Midjourney solltest Du Dein 85mm Objektiv und Deine Blendeneinstellungen kennen und an Midjourney übermitteln.

Fotorealistische Portraits in Midjourney

Midjourney bietet Dir die Möglichkeit, aus einer schier unendlichen Vielfalt an Bildern, Einstellungen, Richtungen und Stilen zu schöpfen, die es im Internet zu finden gibt. Diese reichen von Webseiten renommierter Fotografen und Künstler bis hin zu umfassenden Ressourcen wie Wikipedia. Mit dieser beeindruckenden Sammlung an Informationen ist Midjourney in der Lage, beeindruckende Portraits zu kreieren, die genau Deinen Vorstellungen entsprechen – vorausgesetzt, Du gibst der KI die richtigen Anweisungen.

Wenn Du also einzigartige und ausdrucksstarke Portraits in Midjourney erstellen möchtest, ist es entscheidend, dass Du Deine Anforderungen klar und präzise formulierst. Denke daran, dass Midjourney nicht automatisch weiß, welche spezifischen Elemente oder Stile Du bevorzugst. Es liegt an Dir, die KI durch präzise Prompts zu leiten, um genau die Art von Portraits zu erhalten, die Du Dir vorstellst.

Indem Du beispielsweise spezifische Stilrichtungen, Farbschemata oder sogar bestimmte künstlerische Einflüsse in Deinen Prompts erwähnst, kannst Du die Ergebnisse maßgeblich beeinflussen. So kannst Du sicherstellen, dass Deine Portraits in Midjourney nicht nur technisch beeindruckend, sondern auch künstlerisch wertvoll und individuell auf Deine Wünsche zugeschnitten sind.

Folgende Tipps sind für ein fotorealistisches Portrait in Midjourney hilfreich und sollten in irgendeiner Art und Weise berücksichtigt werden:

  • Verwende “personal” oder “candid” um einen natürlichen Look zu schaffen
  • Verwende die Angabe eines 85mm 100mm oder sogar eines 200mm Objektivs um eine typische Portraitaufnahme zu erstellen
  • Verwende die Angabe eines bestimmten Kameramodells wie Sony α7 III, Nikon D850 DSLR 4k, Canon EOS R5, Hasselblad
  • Verwende die Angabe einer bestimmten Blendeneinstellung für unscharfe Hintergründe, wie z.B. F 1.2
  • Verwende Hintergründe wie z.B. ein Kornfeld, eine verlassene Kirche oder ein Straßenfoto bei Nacht
  • Verwende Ausdrücke der Beleuchtung wie z.B. traumhafte Beleuchtung, dramatische Beleuchtung, ultra-detailliertes, persönliches Portrait, etc.
  • Verwende ein Seitenverhältnis von –ar 9:16 (Hochformat)

Fotorealistisches Portrait 1: Mädchen im Maisfeld

Beachte, dass sich die Ergebnisse je nach Laune von Midjourney sehr unterscheiden können. Hin und wieder benötigt es einige Anläufe, damit man das Ergebnis erzielt, dass man sich erwartet. Sei also geduldig und versuche den Prompt einige Male einzugeben.

Update: Mit der Einführung von Version 5.2 in Midjourney hat sich die Qualität jedes Ergebnisses signifikant gesteigert. Jetzt kannst Du selbst mit einer kurzen oder vagen Prompt-Eingabe beeindruckende Portraits in Midjourney kreieren. Diese fortschrittliche Technologie ermöglicht es Dir, mit wenigen Worten faszinierende und detailreiche Bilder zu generieren. Besonders im Bereich der Porträtfotografie zeigt Midjourney seine Stärken: Die Portraits, die Du mit Midjourney gestaltest, zeichnen sich durch eine außergewöhnliche Tiefe und Lebendigkeit aus. Je präziser und detaillierter Deine Prompt-Eingabe ist, desto einzigartiger und persönlicher wird das Ergebnis.

/imagine prompt real life female portrait photography, candid photo, ultra detailed, photo realism, dreamlike lighting, magical photography, dramatic lighting, photo realism, ultra-detailed, personal portrait composition, with corn field sunlight in her hair, 200mm, f 1.2, --ar 9:16
Fotorealistisches Porträts in MidJourney
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.0
Fotorealistisches Porträts in MidJourney
Ein gerendertes Einzelbild unter Midjourney 5.0
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.2
Einzelbild unter Midjourney 5.2

Fotorealistisches Porträt 2: Mädchen auf der Straße

Wenn Du Dich in die kreative Fotografie vertiefst, wirst Du feststellen, dass Portraits in Midjourney eine faszinierende Möglichkeit bieten, Deine Bilder einzigartig zu gestalten. Durch einfache Anpassungen einer Einstellung oder eines Teils des Midjourney-Prompts kannst Du entscheidende Veränderungen am Hintergrund und der Kleidung der Person in Deinem Portrait vornehmen. Diese Technik ermöglicht es Dir, Deine kreativen Visionen in die Realität umzusetzen und beeindruckende, individuelle Portraits zu kreieren. Ob Du nun ein dramatisches Ambiente oder eine subtile Änderung im Stil anstrebst, mit Portraits in Midjourney kannst Du Deine fotografischen Fähigkeiten auf ein neues Level heben und beeindruckende Ergebnisse erzielen.

/imagine prompt real life female portrait photography, candid photo, ultra detailed, photo realism, dreamlike lighting, magical photography, dramatic lighting, photo realism, ultra-detailed, personal portrait composition, street photography, 200mm, f 1.2, --ar 9:16
Fotorealistisches Porträts in MidJourney
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.0
Fotorealistisches Porträts in MidJourney
Ein gerendertes Einzelbild unter Midjourney 5.0
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.2
Einzelbild unter Midjourney 5.2

Portraits mit mehr Abstand und Umfeld

Wenn Du Dich mit Portraits in Midjourney beschäftigst, wirst Du feststellen, dass Midjourney darauf ausgerichtet ist, Portraitaufnahmen sehr detailliert und nah zu erfassen. Dabei liegt der Fokus stark auf dem Gesicht und der unmittelbaren Umgebung der abgebildeten Person, während der weitere Hintergrund oft in den Hintergrund tritt. Dies kann für Fotografen und Kreative, die eine klare, unverstellte Darstellung bevorzugen, ideal sein. Allerdings kann es auch eine Einschränkung bedeuten, wenn Du beabsichtigst, durch den Hintergrund eine Geschichte zu erzählen oder eine bestimmte Atmosphäre zu schaffen.

Es gibt verschiedene Techniken, um die Perspektive in Deinen Midjourney-Portraits anzupassen. Hierbei ist es wichtig, die richtigen Begriffe zu verwenden, da Midjourney eine strenge Zensur anwendet. So solltest Du beispielsweise die “Bauchnabelperspektive” nicht als “belly button perspective”, sondern als “navel perspective” bezeichnen, um Missverständnisse zu vermeiden.

Midjourney Banned prompt - belly button
Midjourney reagiert schnell empfindlich bei manchen Anweisungen

Ein spannendes Update in Midjourney 5.2 ist die Einführung einer Zoom-Funktion für Einzelbilder (siehe auch Ultimativer Leitfaden: 12 Expertentipps für perfekte Midjourney-Prompts – Übertriff die Konkurrenz) Diese Neuerung ermöglicht es Dir, mit Faktoren von 1,5- oder 2,0-fach aus dem Bild heraus- oder hineinzuzoomen. Diese Funktion erweitert die kreativen Möglichkeiten bei der Gestaltung von Portraits in Midjourney erheblich, da Du nun die Freiheit hast, den Fokus und die Bildkomposition flexibel zu gestalten. Diese Zoom-Option kann zudem mehrfach auf ein Einzelbild angewendet werden, was Dir noch mehr Spielraum in der kreativen Bearbeitung Deiner Portraits bietet.

Das Ergebnis bringt etwas mehr Abstand mit sich und vermittelt somit eine Geschichte:

/imagine prompt real life female photography, Navel perspective, candid photo, ultra detailed, photo realism, dreamlike lighting, magical photography, dramatic lighting, photo realism, ultra-detailed, personal portrait composition, street photography, 200mm, f 1.2, --ar 9:16
Fotorealistisches Porträts in MidJourney
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.0
Fotorealistisches Porträts in MidJourney
Ein gerendertes Einzelbild unter Midjourney 5.0
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.2
Einzelbild unter Midjourney 5.2 mit 2fach Zoom

Verändere die Umgebung

Midjourney bietet Dir die einzigartige Möglichkeit, Deine kreativen Visionen in beeindruckende Portraits zu verwandeln. Durch die Anpassung der Umgebung und der Perspektive kannst Du auf einfache und kontrollierte Weise atemberaubende Bilder kreieren. Diese Technik ermöglicht es Dir, Portraits mit einer Tiefe und einem Detailgrad zu gestalten, die herkömmliche Methoden oft nicht erreichen können.

Du kannst experimentieren, indem Du verschiedene Hintergründe, Lichtverhältnisse und Kamerawinkel ausprobierst, um das perfekte Portrait zu erschaffen. Diese Art der Portraitfotografie ist nicht nur für professionelle Fotografen interessant, sondern auch für Hobbykünstler, die ihre Fähigkeiten erweitern möchten.

Indem Du Portraits in Midjourney erstellst, kannst Du Deine künstlerischen Fähigkeiten verbessern und gleichzeitig einzigartige und persönliche Kunstwerke schaffen. Ob Du nun ein realistisches Abbild oder eine fantasievolle Darstellung anstrebst, Midjourney gibt Dir die Werkzeuge an die Hand, um Deine Visionen Wirklichkeit werden zu lassen.

/imagine prompt real life female model photography, candid photo, ultra detailed, photo realism, dreamlike lighting, magical photography, dramatic lighting, photo realism, ultra-detailed, Navel perspective, beach photography, 200mm, f 1.2, --ar 9:16
Fotorealistisches Porträts in MidJourney
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.0
Fotorealistisches Porträts in MidJourney
Ein gerendertes Einzelbild unter Midjourney 5.0
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.2
Einzelbild unter Midjourney 5.2

Orientiere Dich an berühmten Fotografinnen und Fotografen

Natürlich ist es eine spannende und kreative Herausforderung, eigene Einstellungen in Midjourney zu entdecken und zu experimentieren. Aber seien wir ehrlich: Es kann auch sehr zeitaufwendig und manchmal sogar frustrierend sein, besonders wenn es um die Erstellung von Portraitaufnahmen geht.

Die KI in Midjourney folgt oft einem sehr eigenen, manchmal unberechenbaren Weg, was die Ergebnisse unerwartet und einzigartig macht. Wenn Du jedoch auf eine einfachere und effektivere Weise beeindruckende Portraits in Midjourney generieren möchtest, empfehle ich Dir, Dich an den Stilen berühmter Fotografinnen und Fotografen zu orientieren. Studiere ihre Techniken und versuche, diese in Deine Midjourney-Projekte zu integrieren. So kannst Du die KI gezielter steuern und Portraits kreieren, die sowohl künstlerisch als auch technisch überzeugen.

Beispiel ohne großen Schnickschnack gefälligt?

Annie Leibovitzm

Annie Leibovitz, eine der renommiertesten und bekanntesten Fotografinnen unserer Zeit, hat sich durch ihre einzigartigen und ausdrucksstarken Portraits einen Namen gemacht. Wenn Du in Midjourney, ihren Namen eingibst, wirst Du feststellen, dass das System ihre beeindruckende Arbeit und ihren Stil berücksichtigt. Dies ermöglicht Dir, Portraits zu kreieren, die von Leibovitz’ unverwechselbarem Stil inspiriert sind.

Midjourney nutzt fortschrittliche Algorithmen, um Elemente und Techniken zu integrieren, die typisch für Leibovitz’ Portraits sind. So kannst Du in Deinen eigenen kreativen Prozessen eine Hommage an ihre Kunst erschaffen. Die Nutzung von Portraits in Midjourney eröffnet Dir eine Welt voller kreativer Möglichkeiten, die von der Meisterschaft einer Fotografie-Ikone wie Annie Leibovitz inspiriert sind. Erkunde die vielfältigen Facetten der Portraitfotografie und lasse Dich von der Brillanz Leibovitz’ in Deinem künstlerischen Schaffen leiten. Verzichte doch einfach mal auf alle Kameraeinstellungen und füge einfach ihren Namen zum Midjourney Prompt hinzu:

/imagine prompt real life female model photography, candid photo, ultra detailed, photo realism, photo realism, ultra-detailed, beach photography, by Annie Leibovitzm --ar 9:16
Fotorealistisches Porträts in MidJourney by Annie Leibovitzm
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.0
Ein gerendertes Einzelbild unter Midjourney 5.0
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.2
Einzelbild unter Midjourney 5.2 mit 2fach Zoom

Peter Lindbergh

Peter Lindbergh, ein renommierter Modelfotograf, hat sich mit seinen eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Portraits einen Namen gemacht. Wenn Du Dich in die Welt der Fotografie vertiefen möchtest, insbesondere in die Kunst der Portraitfotografie, dann ist Peter Lindbergh ein inspirierendes Beispiel.

Seine Arbeiten zeichnen sich durch eine einzigartige Ästhetik und Tiefe aus, die emotionale Geschichten erzählen. Interessanterweise hat die Plattform Midjourney diese Besonderheit erkannt und integriert. Wenn Du in Midjourney “Peter Lindbergh” als Referenz angibst, berücksichtigt das System seinen charakteristischen Stil. Dies ermöglicht Dir, Portraits in Midjourney zu erstellen, die von Lindberghs ikonischem Schwarz-Weiß-Stil inspiriert sind. Es ist eine faszinierende Möglichkeit, die Grenzen Deiner kreativen Fotografie zu erweitern und gleichzeitig eine Hommage an einen Meister der Portraitfotografie zu zollen. Nutze also Midjourney, um Deine eigenen, von Peter Lindbergh inspirierten Portraits zu kreieren und Deine fotografischen Fähigkeiten auf ein neues Level zu heben.

/imagine prompt real life female model photography, candid photo, ultra detailed, photo realism, photo realism, ultra-detailed, forrest photography, by Peter Lindbergh --ar 9:16
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.0
Ein gerendertes Einzelbild unter Midjourney 5.0
Das Ergebnis des Portraits unter Midjourney 5.2
Einzelbild unter Midjourney 5.2
/imagine prompt real life female model photography, black white photo, candid photo, ultra detailed, photo realism, photo realism, ultra-detailed, forrest photography, by Peter Lindbergh --ar 9:16

Tipps für noch bessere Portraits in Midjourney

Wie Du siehst, kann man die Ausgabe bei Midjourney um wenige und kräftige oder um viele und kreative Zusatzinformationen erheblich beeinflussen. Dabei empfiehlt es sich, durch verschiedene Experimente seine ganz eigenen Einstellungen zu finden und mit diesen zu arbeiten.

Portraits in Midjourney können, wie auch bei realen Fotografen, eine Herausforderung sein. Nichts desto trotz sind Portraitaufnahmen eine sehr beeindruckende und ausdrucksstarke Art der Fotografie, die man nicht unterschätzen sollte.

Mit welchen Tipps kann man seine Portraits in Midjourney verbessern?

  • Die richtige Beleuchtung: Verwende Angaben über die Beleuchtung (wie z.B. golden hour) um Dein Portrait herausragend zu gestalten. Zusätzliche Optionen sind Natural light, window light, und soft box lights
  • Verwende eine geringe Schärfentiefe um den Fokus auf das Motiv zu legen und den Hintergrund unscharf zu gestalten. Wie z.B. ein 85mm Objektiv mit der F1.2 Blendeneinstellung
  • Vereinfache den Hintergrund, in dem Du diesen unscharf oder mit wenigen Details darstellst
  • Arbeite mit Emotionen wie z.B. Lachen, Freude oder Traurigkeit
  • Probiere unterschiedliche Posen aus. wie sitzend, stehend oder liegend
  • Nutze unterschiedliche Requisiten wie Hüte, Sonnenbrillen oder Blumen
  • Spiele mit der Perspektive um Portraits in Midjourney interessanter zu gestalten

Du bist am Ende des Artikels angekommen. Wie hilfreich bzw. informativ war dieser Beitrag?

Klicke bitte auf die Sterne um diesen Artikel zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 1392

Oh nein, bisher gibt es keine Bewertungen! Sei die/der Erste, die/der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Weitere informative Beiträge von mir

MidJourney V6 ist da

Erste Schritte mit MidJourney V6 – Kinderleicht atemberaubende Bilder erstellen

Bist Du bereit, Deine kreativen Grenzen zu sprengen und in eine Welt voller atemberaubender Bilder …

Ultimativer Leitfaden: 12 Expertentipps für perfekte Midjourney-Prompts – Übertriff die Konkurrenz

Willkommen zum ultimativen Leitfaden für das Schreiben perfekter Midjourney-Prompts. Midjourney hat sich innerhalb kürzester Zeit …

Midjourney RAW-Modus

Was ist der Midjourney RAW-Modus und wie nutzt Du ihn?

Bei Midjourney und in der Welt der digitalen Bildbearbeitung und KI-gesteuerten Grafikgenerierung gibt es immer …

RK - MidJourney Tilt-Shift Effekt

15 einzigartige Tilt-Shift Beispiele mit MidJourney

MidJourney beherrscht so einiges. Unter anderem die Tilt-Shift-Fotografie, die es ermöglicht, Bilder so aussehen zu lassen, als wären sie Miniaturmodelle. Lass Dich inspirieren von meinen 15 Beispielen.

RK - Porträts in MidJourney

Fotorealistische Portraits in Midjourney – Mehr als 4 Tipps für bessere Ergebnisse

Fotorealistische Porträts in MidJourney können eine Herausforderung sein. Oder Du schnappst Dir diese Tipps und Tricks.

RK Blog - Versteht MidJourney Deutsch

Versteht MidJourney deutsch?

MidJourney ist neben ChatGTP eine der gefragtesten KIs zurzeit. Da ChatGTP sehr sehr viele Sprachen verstehen und übersetzen kann, stellt sich die Frage ob denn auch MidJourney so intelligent ist und deutsche Prompts interpretieren kann.