Erste Schritte mit MidJourney V6 – Kinderleicht atemberaubende Bilder erstellen

Bist Du bereit, Deine kreativen Grenzen zu sprengen und in eine Welt voller atemberaubender Bilder einzutauchen? Dann freue Dich, denn MidJourney V6 ist da und es ist ein echtes Game-Changer! Diese neueste Version des beliebten KI-gestützten Bildgenerierungstools ist nicht nur eine einfache Aktualisierung – es ist eine Revolution in der Art und Weise, wie wir mit künstlicher Intelligenz Kunst und Grafikdesign erleben.

MidJourney V6 hebt sich von seinen Vorgängern durch eine Reihe beeindruckender Verbesserungen ab. Die KI ist jetzt noch intuitiver und leistungsfähiger, was bedeutet, dass Du mit weniger Aufwand und mehr Spaß atemberaubende Bilder erschaffen kannst. Egal, ob Du ein erfahrener Grafikdesigner bist oder gerade erst Deine Reise in die Welt der digitalen Kunst beginnst, MidJourney V6 ist so konzipiert, dass es Dir hilft, Deine Visionen mit Leichtigkeit zum Leben zu erwecken.

In diesem Blog nehme ich Dich mit auf eine spannende Reise durch die neuen Funktionen und Möglichkeiten von MidJourney V6. Ich zeige Dir, wie Du diese innovative Technologie nutzen kannst, um Deine kreativen Ideen ohne die Komplexität traditioneller Methoden umzusetzen. Bereite Dich darauf vor, beeindruckt zu sein, denn was MidJourney V6 zu bieten hat, übertrifft alles, was Du bisher gesehen hast. Lass uns gemeinsam entdecken, wie einfach und faszinierend es sein kann, mit MidJourney V6 atemberaubende Bilder zu erstellen!

PS: Selbstverständlich ist das alles umfassend in meinem MidJourney Kurs auf Udemy erklärt, wo ich Dir spannende Beispiele und viele Prompts zum direkten ausprobieren zeige und natürlich übermittle. Erstelle Deine eigenen Bilder in Sekunden. Starte jetzt!

Was ist neu in MidJourney V6?

Seit Ende Dezember 2013 ist die neueste Version von MidJourney V6, verfügbar, allerdings noch im Alpha-Status. Das bedeutet, dass Du als Nutzer eventuell auf einige Bugs und Fehler stoßen könntest. Aber keine Sorge, die neuen Features und Verbesserungen sind es wert, sich näher damit zu beschäftigen:

Präzisere Umsetzung von Eingabeaufforderungen und längere Eingaben

MidJourney V6 hat seine Fähigkeit, auf Deine Anweisungen zu reagieren, deutlich verbessert. Das bedeutet, dass Du jetzt komplexere und längere Eingabeaufforderungen verwenden kannst, um noch detailliertere und spezifischere Ergebnisse zu erzielen.

Verbesserte Kohärenz und erweitertes Modellwissen

Das Modell in V6 zeigt eine beeindruckende Fähigkeit, kohärente und logisch zusammenhängende Ergebnisse zu liefern. Dank des erweiterten Wissens kann es präzisere und relevantere Antworten und Bilder generieren, die Deinen Anforderungen entsprechen.

Fortschrittliche Bildaufforderungen und Remix-Möglichkeiten

MidJourney V6 hat seine Kompetenz im Umgang mit Bildaufforderungen weiterentwickelt. Das bedeutet, dass das Modell Bilder basierend auf Deinen Anweisungen nun besser erstellen oder modifizieren kann. Zudem ermöglicht der Remix-Aspekt das kreative Neugestalten oder Kombinieren bestehender Bilder.

Neue Textzeichnungsfähigkeiten

Eine spannende Neuerung ist die Fähigkeit des Modells, Text in Bilder zu integrieren. Um dies zu nutzen, setze Deinen Text in “Anführungszeichen” und verwende spezifische Befehle, um das Erscheinungsbild des Textes anzupassen.

Beispielbefehl für Bildaufforderung

Ein praktisches Beispiel: Der Befehl /imagine ein Foto des Textes “Hallo Welt!”, geschrieben mit einem Marker auf einem Haftnotizzettel –ar 16:9 –v 6 zeigt, wie Du das Modell anweisen kannst, ein bestimmtes Bild zu erstellen.

MidJourney v6 kann nun auch Text
MidJourney v6 kann nun auch Text

Verbesserte Hochskalierer

MidJourney V6 bietet verbesserte Funktionen zur Erhöhung der Bildauflösung. Es gibt Modi für subtile und kreative Hochskalierung, die die Auflösung der Bilder verdoppeln können. Diese Funktionen kannst Du nach der Bildgenerierung über Schaltflächen unter den Bildern auswählen.

Welche Parameter werden (nicht) unterstützt?

Folgende Parameter (die Du ja schon aus den Lektionen von meinem MidJourney Kurs auf Udemy kennst, werden am Anfang von dem v6 Modell unterstützt: –ar, –chaos, –weird, –tile, –stylize, –style raw, Vary (subtil), Vary (stark), Remix, /blend

Diese folgenden Funktionen werden noch nicht unterstützt, sollten aber im Laufe des nächsten Monats kommen: Pan, Zoom, Vary (Region), /tune, /describe (es kommt eine neue und verbesserte v6-Version)

Wie aktiviere ich MidJourney V6 für einzelne Render?

Um die MidJourney V6 Funktionen für einzelne Render/Bilder zu aktivieren, kannst Du einfach am Ende Deines Prompts den Parameter “–v 6” verankern. Dieser Parameter aktiviert für diesen Prompt die MidJourney Version v6 und wechselt danach wieder auf die MidJourney Version zurück, die Du standardmäßig aktiviert hast. Wie z.B.

/imagine prompt a beautiful lake with a small fisher boat --v 6
MidJourney v5.2
MidJourney V5.2
MidJourney v6 Alpha
MidJourney V6 Alpha

Wie aktiviere ich MidJourney V6 für jeden Render?

Du kannst MidJourney V6 jederzeit ganz einfach aktivieren bzw. auch wieder deaktivieren. Wechsle dazu auf Discord und in den MidJourney Kanal oder auf die Direktnachrichten, wo Du Dich mit dem MidJourney Bot unterhälst:

  1. Tippe den Befehl /settings in die Nachrichtenleiste und sende diesen Befehl ab
  2. Wähle nun in dem Dropdown das Model “Midjourney Model V6 [ALPHA] damit diese Version immer angewandt wird
MidJourney V6 ALPHA mit /settings aktivieren
MidJourney V6 ALPHA mit /settings aktivieren

Midjourney Profi werden ganz einfach!

Möchtest Du so beeindruckende KI-Kunst machen, wie Du sie aktuell überall zu sehen bekommst, bist Dir aber nicht sicher, wo Du anfangen sollst? Oder vielleicht hast Du Midjourney oder andere KIs ausprobiert, aber festgestellt, dass es tatsächlich eine gute Menge an Fähigkeiten braucht, um durchgehend beeindruckende KI-Kunst zu machen? Du willst das ändern und mit Midjourney atemberaubende Bilder erstellen?

MidJourney V6 Prompts richtig schreiben anstatt cheaten

MidJourney V6 reagiert nun viel sensibler auf die genaue Formulierung von Eingabeaufforderungen. Das bedeutet, dass Du expliziter sein musst in der Bildbeschreibung, die Du Dir von Midjourney erwartest. Interessanterweise (und für mich nachvollziehbarerweise) sind dadurch hochgepriesene und zum Teil kostenpflichtige Style-Cheats und Hack-Cheats für MidJourney plötzlich nutzlos geworden. Begriffe, die früher als Geheimzutat für hochwertige Ergebnisse galten, wie “8k” oder “fotorealistisch”, haben jetzt keine Bedeutung mehr und sollten sogar vermieden werden. Stattdessen liegt der Fokus auf präzisen, klaren Anweisungen, die das Modell besser interpretieren und umsetzen kann.

Ein Apfel auf dem Küchentisch - mit Midjourney v6 generiert
MidJourney V6 machts deutlich besser

Während man in den vorherigen MidJourney Versionen noch mit allerlei Zusatzanweisungen die Bilderstellung manipulieren konnte, setzt MidJourney V6 auf klare Anweisungen und das möglichst detailliert. Je besser diese Anweisung ist, desto eher wird das Bild den Anweisungen entsprechen. Ganz ohne cheaten.

/imagine prompt A fresh apple lying on a plate in the kitchen, slightly illuminated by the rays of the morning sun. The apple has a few drops of water on its skin, which reflect the sun's rays elegantly and impressively. --ar 3:2 --v 6

Längere Prompts für mehr Details in MidJourney V6

In der Kürze liegt die Würze, war bei allen MidJourney Versionen stets die Richtlinie. Je mehr Details und genauere Beschreibungen, umso eher entsprach das generierte Bild nicht den Anweisungen. Man musste innerhalb weniger Wörter einen Grad finden, der MidJourney vermittelte, was es erzeugen sollte und was man eigentlich erwartete. Das ist nun ebenfalls Geschichte. Ab sofort unterstützt MidJourney V6 mehr Details und längere Prompts Angaben. Hier sollte man nicht mit Details geizen, da diese das Bild nun direkt beeinflussen (können):

/imagine prompt a 28-year-old blonde horsewoman, wearing sunglasses, wearing an office outfit and carrying a briefcase, riding a brown stallion through the traffic jam of a big city and being looked at enviously by the drivers in the traffic jam. the passers-by on the street look at the rider in amazement and disbelief. the big city resembles a new york atmosphere with smoking manhole covers and slightly dirty streets. --ar 3:2
MidJourney V6 mag Details
MidJourney V6 mag Details
Während MidJourney 5.2 damit überfordert ist
Während MidJourney 5.2 damit überfordert ist

Bessere Ergebnisse mit RAW Mode und Stylize low

Den MidJourney RAW Mode habe ich ja bereits in meinem anderen Artikel erklärt. Dieser wurde wohl im Hinblick auf MidJourney V6 entwickelt, da dessen Aktivierung im Zusammenhang mit detaillierten Prompts sogar bessere Ergebnisse liefern kann. Dazu solltest Du unter Deinen /settings den “RAW Mode” und “Stylize low” aktivieren. Bei temporären Rendern mit MidJourney V6 kannst Du das auch mit den Zusatzparametern –s 50 –v 6 –style raw erreichen:

MidJourney 6 liefert bessere Ergebnisse im RAW Mode mit Stylize low
Gute Kombi: V6 + RAW Mode + Stylize low
Kann zu besseren Ergebnissen führen
Der selbe Prompt wie zuvor im RAW Mode

MidJourney V6 Text im Bild

Verbessert wurde in der V6 auch das Erzeugen von Texten in den jeweiligen Bildern. Während die vorherigen MidJourney Versionen lediglich Hieroglyphen lieferten, kann diese Version nun Texte (beinahe fehlerfrei) erstellen. Alles was man dazu tun muss, ist den gewünschten Text unter Anführungszeichen zu setzen und mit den jeweiligen Bild-Prompts zu koppeln. Übrigens wird auch hier empfohlen den MidJourney RAW Mode zu aktivieren.

Hinweis: MidJourney kann noch nicht richtig alles interpretieren. Es benötigt oft mehrere Anläufe bis das korrekte Bild, ohne Rechtschreibfehler und in der richtigen Art und Weise dargestellt wird:

MidJourney V6 kann auch Texte erzeugen
MidJourney V6 kann auch Texte erzeugen

Noch mehr Realismus in MidJourney V6

Mit MidJourney V6 wurde der Fotorealismus noch weiter entwickelt und angehoben. Dadurch können nun noch ausdrucksstärkere Bilder erzeugt werden, die sich vor teuren Stockfotos oder auch professionellen Aufnahmen nicht mehr verstecken müssen. Wer einzigartige Bilder für seinen Blog, seinen Webauftritt oder auch für Produkte benötigt, kann diese nun mit wenigen Klicks und in Sekunden völlig abmahnfrei gestalten und verwenden.

Hier sind einige neu gerenderte Bilder aus meinem Artikel “Mit MidJourney eigene Bilder erstellen“, die damals noch unter MidJourney V5 generiert wurden. Zu beachten ist, dass natürlich auch “alte” Prompts unter V6 funktionieren. Doch sollte man sich früher oder später angewöhnen, der KI mehr Details mitzuteilen, damit man die Ausgabe entsprechend steuern kann.

MidJourney V6: mushroom, dewdrops, cinematic, dramatic lighting, lens flare, bokeh
Prompt: mushroom, dewdrops, cinematic, dramatic lighting, lens flare, bokeh –s 50 –v 6.0 –style raw –ar 3:2
MidJourney V6: professional photograph with dramatic angle of a racing car drifting around a curve on a racetrack --s 50 --v 6.0 --style raw --ar 3:2
professional photograph with dramatic angle of a racing car drifting around a curve on a racetrack –s 50 –v 6.0 –style raw –ar 3:2
MidJourney v6: hikers on a hiking trail in the middle of the forest on a mountain, wildlife can be seen, green colors, Highly detailed tilt-shift lens photography,cinematic --s 50 --v 6.0 --style raw --ar 3:2
hikers on a hiking trail in the middle of the forest on a mountain, wildlife can be seen, green colors, Highly detailed tilt-shift lens photography,cinematic –s 50 –v 6.0 –style raw –ar 3:2

Du bist am Ende des Artikels angekommen. Wie hilfreich bzw. informativ war dieser Beitrag?

Klicke bitte auf die Sterne um diesen Artikel zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Oh nein, bisher gibt es keine Bewertungen! Sei die/der Erste, die/der diesen Beitrag bewertet.

Es tut mir leid, dass der Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lass mich diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Weitere informative Beiträge von mir

MidJourney V6 ist da

Erste Schritte mit MidJourney V6 – Kinderleicht atemberaubende Bilder erstellen

Bist Du bereit, Deine kreativen Grenzen zu sprengen und in eine Welt voller atemberaubender Bilder …

Ultimativer Leitfaden: 12 Expertentipps für perfekte Midjourney-Prompts – Übertriff die Konkurrenz

Willkommen zum ultimativen Leitfaden für das Schreiben perfekter Midjourney-Prompts. Midjourney hat sich innerhalb kürzester Zeit …

Midjourney RAW-Modus

Was ist der Midjourney RAW-Modus und wie nutzt Du ihn?

Bei Midjourney und in der Welt der digitalen Bildbearbeitung und KI-gesteuerten Grafikgenerierung gibt es immer …

RK - MidJourney Tilt-Shift Effekt

15 einzigartige Tilt-Shift Beispiele mit MidJourney

MidJourney beherrscht so einiges. Unter anderem die Tilt-Shift-Fotografie, die es ermöglicht, Bilder so aussehen zu lassen, als wären sie Miniaturmodelle. Lass Dich inspirieren von meinen 15 Beispielen.

RK - Porträts in MidJourney

Fotorealistische Portraits in Midjourney – Mehr als 4 Tipps für bessere Ergebnisse

Fotorealistische Porträts in MidJourney können eine Herausforderung sein. Oder Du schnappst Dir diese Tipps und Tricks.

RK Blog - Versteht MidJourney Deutsch

Versteht MidJourney deutsch?

MidJourney ist neben ChatGTP eine der gefragtesten KIs zurzeit. Da ChatGTP sehr sehr viele Sprachen verstehen und übersetzen kann, stellt sich die Frage ob denn auch MidJourney so intelligent ist und deutsche Prompts interpretieren kann.